Weltmusikalische Kompositionen

Am 18.05.2019 konnten die Besucher in der Klosterkriche ein einzigartiges Konzert des Trios L´art de Passage und einem Streichorchester hören und erleben. Die Musiker Stefan Kling, Tobias Morgenstern und Wolfgang Musick spielen seit 32 Jahre in dieser Formation und boten dem begeisterten Publikum  ein großes Spektrum aus bekannten und eigenen Kompositionen mit überraschenden Improvisationen auf. Das Streichorchester mit Jansen Folkers, Sophia Heide, Nora Rennau und Johannes Hentschel begleiteten das Trio in einen eigenen Part, der teils als Begleitung, Kontrast, Sound oder als sinfonische Markierung wirkte.  Das Publikum war begeistert und spendete großen Applaus.