Myanmar – Asiens goldene Schönheit

In eine eindrucksvollen Multivisionsschau stellte das Ehepaar Diegel  die einzigartige Landschaft, die Kulturen und die Religiosität des Buddhismus in Myanmar vor. Die Reise zu Fuß, Bus, Schiff und Heißluftballon führte zu den kulturellen und historischen Zeugnissen des Landes und zu den schwer zugäugigen Bergregionen im Westen nahe der Grenze zu Bangladesch und Indien. Die Besucher konnten Einblicke vom Leben und und den Traditionen der Bergvölker gewinnen.