Empfänger unbekannt …

8. November 2020 - 17:00 Uhr

Klosterkirche
Kloster Haydau
In der Haydau 6
34326, Morschen

Eine szenische Lesung mit der Volksbühne Bad Emstal

Empfänger unbekannt … ist ein fiktiver Briefwechsel in den Jahren 2932 bis 1934 zwischen dem jüdischen in San Francisco lebenden Kunsthändler Max Eisenstein und seinem Nachbarn Deutschland zurück gekehrten Freund und Geschäftspartner Martin Schulze. Das Bühnenstück orientiert sich am  Roman von Kressmann Taylor: “Adressat unbekannt”. Sprecherin  ist Marine Bayer, als Darsteller wirken Dirk Kraft und Lothar Neumann, die von Fabian Höre musikalisch begleitet werden. Die Inszenierung dauert 1,5 Stunden und wird ohne Pause gespielt. Die Veranstaltung wird zusammen mit der Kirchengemeinde Altmorschen durchgeführt. Es wird um eine Spende gebeten.