Schatz- oder Fehlersuche – was hält uns gesund?

13. September 2018 - 19:00 Uhr

Juliane von Hessen
Kloster Haydau
In der Haydau 6
34326, Morschen

Schatz oder Fehlersuche – Was hält uns gesund?

Frauengespräche mit der Medizinerin Antonia Herz

Das Thema Gesundheit wollen wir in den Mittelpunkt unseres kommenden
Frauengesprächs stellen. Und das, was wir selbst für unsere Gesundheit
oder für die Linderung von Leiden tun können.
Unsere Referentin, die Medizinerin Antonia Herz, hat ihrem Vortrag 
den Titel gegeben: Schatz oder Fehlersuche – Was hält uns gesund?

Wir finden, das ist ein interessanter Ansatz, denn für Frau Herz ist die
Fehlersuche – also die Frage „Was macht uns krank?“ – nur eine Seite der
Medaille. Frau Herz sucht auch nach den Schätzen, den heilenden Kräften, die in unserem Körper ruhen und die es zu heben gilt – und die helfen.
Das Zauberwort heißt Saluto Genese. Frei übersetzt bedeutet es: 
Gesundheitsentstehung, Gesundheitserzeugung. Denn woran liegt es, dass manche Menschen trotz vieler gesundheitsgefährdender Einflüsse gesund bleiben? Und warum schaffen sie es, sich von Erkrankungen wieder zu 
erholen? Was ist das Besondere an Menschen, die trotz extremer 
Belastungen nicht krank werden?
Liebe Freundinnen, es erwartet uns ein Vortrag für alle von uns, 
die Gesunden unter uns – und die weniger Gesunden.
Antonia Herz ist Onkologin an der Habichtswald-Klinik in Kassel 
Wilhelmshöhe. Ihr gelingt es, zusammen mit ihren Patienten Schätze zu heben: physisch und psychisch.

Wir laden Sie herzlich ein, nach der Sommerpause wieder im Kloster 
dabei zu sein, am Donnerstag, dem 13. September 2018, 
um 19.00 Uhr und freuen uns auf den Abend mit Antonia Herz 
und Ihnen, liebe Freundinnen.

Mit besten Grüßen
Dorothea Becker-Puhl, Ilona Braun, Uta Meurer, 
Waltraut Schmelz, Dr. Ulrike Schnell

 

Nähere Informationen und Anmeldungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.