Der Profiler – Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet

11. November 2017 - 19:30

Morschen

Lesung mit Axel Petermann

11.11.2017 um 19:30 Uhr; Raum: Juliane von Hessen

Axel Petermann ist einer der bekanntesten Fallanalytiker in Deutschland. In seinem Buch Der Profiler beschreibt er spektakuläre Kriminalfälle, die er im Laufe seiner über 40-jährigen Arbeit hautnah erlebt hat. Dabei gewährt er einen ungeschönten Eindruck in die kriminalistische Arbeit und zeigt, wie er im Zusammenspiel von Fakten und Beweisen, von Theorien und Studien, von Aussagen und Expertenmeinungen eine Ermittlungsstrategie entwirft und was aus den Spuren eine Tatorts abgelesen werden kann, um ein genaues Täterprofil zu erstellen.

In seinem Buch nimmt der Autor seine Leserinnen und Leser mit in seine ganz persönliche Gefühls- und Gedankenwelt – und lässt auf diese Weise selbst zum Profiler werden.

Axel Petermann, Jahrgang 1952, hat als Leiter der Mordkommission in Bremen und stellvertretender Leiter im Kommissariat für Gewaltverbrechen mehr als 1.000 Fälle bearbeitet, in denen Menschen eines unnatürlichen Todes gestorben sind. Er etablierte die Methode des Profiling in Deutschland und fungiert als ständiger Berater des Bremer Tatorts.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.