Jazz-Frühschoppen

20. August 2017 - 11:00

Morschen

mit CHICAGO LINE

20.08.2017 um 11:00 Uhr im Innenhof des Klosters

Die Konzerte der siebenköpfige Formation CHICAGO LINE aus Kassel sind abwechslungsreich, schweißtreibend, tanzbar stimmungsvoll und familiär. Die besondere Atmosphäre weiß die seit der Bandgründung im Jahr 2004 stetig angewachsene Fangemeinde ebenso zu schätzen, wie die geschmacksvolle Songauswahl und die authentische Spielweise. Dabei steht die Sängerin Martina Sherman im Mittelpunkt der Formation. Sie ist eine Blues-Röhre und wirkt kraftvoll, facettenreich und cool.

Weit mehr als 120 Konzerte hat CHICAGO LINE inzwischen auf kleinen und großen Bühnen bestritten. Dabei steht die nordhessische Heimat im Vordergrund, darüber hinaus aber auch beim Lindenberg Bluesfestival in Nijmegen/Holland, beim dem ältesten deutschen Bluesfestival im Schlosspark von Laubach „Blues, Schmus Apfelmus“, oder beim New Orleans Jazzfestival in Bad Hersfeld. Nicht zuletzt begeisterten sie das Publikum beim Jazz-Frühshoppen im Kloster Haydau im Jahre 2015.

Die Musiker sind: Jochen Maeder (harp/sax), Bernd Diehl (drums), Frank Gerhardt (bass), Rolf Ellhof (guit/voc), Rolf Seggelke (guit), Kim Shastri (piano/organ) und Martina Sherman (voc).

Keep this field blank:
Preis: 12 €
ermäßigter Preis: 8 €
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefonnummer:
Plätze*:
ermäßigte Plätze:
Gesamtpreis:
Adresse & Kommentare:
Ermäßigter Preis gültig für Schüler, Studenten und behinderte Menschen ab 70 % GdB