Arbeitskreis Ortsgeschichte

Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Morschen ist eine Gruppe engagierter Mörscher Bürger und Bürgerinnen im Förderverein Kloster Haydau e.V.

Erhaltenswertes aus der Gemeinde Morschen zusammenzutragen, aufzubereiten und für interessierte Einheimische und Gäste zugänglich zu machen ist das zentrale Anliegen des Arbeitskreises. Die Palette der Archivalien und Artefakte ist bunt und breit und umfasst Dokumente, Fotos und Gebrauchsgegenstände des Alltags. Hohe Priorität gilt dem Ziel, die Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten des Mittleren Fuldatals herauszustellen. Dies ist einzuordnen in die Bemühungen des Fördervereins Kloster Haydau e.V., das kulturelle Leben in Morschen zu bereichern.

Die Mitarbeit im Arbeitskreis ist ehrenamtlich und offen für alle, die sich für diese Ziele interessieren. Möglich und willkommen ist jede Form der Mitarbeit - ständig oder projektweise.

Die Treffen und die anstehenden Themen werden auf der Seite des Arbeitskreises Ortsgeschichte bekannt gegeben.