Herzlich Willkommen im Kloster Haydau!

Gegründet im Jahr 1235 von den Zisterzienserinnen hat sich das Kloster seither zum Zentrum für „Kultur und Kommunikation" in einem besonderen Ambiente entwickelt. Hier finden Sie Tradition und Innovation, Natur und Kultur, Bodenständigkeit und Weltoffenheit miteinander verbunden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Erkunden der Räumlichkeiten und Zeitzeugnisse, mit denen das Kloster Haydau aufwartet. Sie finden hier den Haydauer Orientierungsplan mit 800 Jahre Geschichte und Klosterführungen.

Der Kulturring Haydau bereitet auch in 2018 eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen vor und heißt Sie hierzu herzlich willkommen. Im  Jahresprogramm ist eine kurze Übersicht zu finden, nähere Informationen sind auf der Veranstaltungsseite vorhanden. Sie können  die Veranstaltungen hier auch direkt buchen. Am Himmelfahrtswochenende ist der Kultursommer Nordhessen mit dem eindrucksvollen internationalen Figurentheater  in der Haydau zu Gast. 

Auch die Frauengespräch finden ihre Fortsetzung und werden an dieser Stelle bekannt gegeben.

Am 26./17. Juni 2018 findet die Informations- und Kulturveranstaltung Landwirtschaft zwischen Himmel und Erde statt. 

Demnächst im Kloster

  • 27. Mai 2018 - 17:00 Uhr
    Haydn, Schubert und Bartok

    Engelsaal

    Kammermusik mit dem Eliot Quartett

    Das junge und schon mehrfach ausgezeichnete Eliot Quartett gründete sich im Sommer 2014 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Dort, aber auch an der Musikhochschule Madrid studieren die vier Musiker im Masterstudiengang Streicherkammermusik und konzertieren sehr erfolgreich im In- und Ausland.